Gemeinde Moos Gemeinde Moos

Kirche und Religion

Pfarrei Isarhofen

Die Pfarrei Isarhofen wurde im Jahre 1224 zum erstmals urkundlich erwähnt.

Die in den Jahren 1624-1628 erbaute Pfarrkirche, die den Heiligen Simon und Judas Thaddäus geweiht ist, wurde in den Jahren 2015/2016 einer grundlegenden Innenrenovierung unterzogen. Hierbei wurden Engelsmalereien an den Wänden aus der Erbauerzeit gefunden und z. T. wieder freigelegt. Der Innenraum wurde wieder nach dem ursprünglichen Farbkonzept wieder gestaltet.

Die Pfarrei ist Sitz des Pfarrverbandes Isarhofen zu dem auch die Pfarreien Aholming und Buchhofen sowie die Expositur Ottmaring gehören.

Zur Zeit gehören ca. 1900 Katholiken zur Pfarrgemeinde Isarhofen, die folgende Ortschaften umfasst:
Moos mit Ortsteil Kurzenisarhofen, dem Sitz von Pfarrkirche und Pfarrhof; Niederleiten; Burgstall; Forstern; ein Haus von Gilsenöd; Grieshaus; Isarmünd; Langenisarhofen; Maxmühle; Obermoos und Sammern.
Die Matrikelbücher der Pfarrei reichen zurück bis zum Jahr 1573 und die Chronik bis zum Jahr 1908.

Pfarrämter

Katholisch

Öffnungszeiten:
Dienstag: 8.30-10.30 Uhr
Mittwoch: 8.30-10.30 Uhr
14.00-16.00 Uhr
Donnerstag: 8.30-10.30 Uhr

Kirchplatz 3
94554 Moos
Telefon: 09938 / 202
Telefax: 09938 / 903465

Homepage
E-Mail an das katholische Pfarramt

Evangelisch

Sonnenweg 6
94486 Osterhofen

Telefon: 09932 / 1652
Telefax: 09932 / 959357


Homepage
E-Mail an das evangelische Pfarramt