Gemeinde Moos Gemeinde Moos

Hochwasserschutz

Die Gemeinde Moos beschäftigt sich intensiv mit dem Hochwasserschutz. Im Jahre 2013 konnten nur aufgrund des beherzten Eingreifens von Bürgerinnen und Bürger ein größerer Schaden von der Gemeinde abgewendet werden. Eine Arbeitsgruppe im Gemeinderat kümmert sich seitdem verstärkt um dieses Thema.

In Zusammenarbeit mit den örtlichen Feuerwehren wurden bereits Notfallpläne erarbeitet.

Alle relevanten Informationen finden sie hier:

Viele ausführliche Informationen finden sie auch auf den Seiten des Bayerischen Landesamt für Umwelt. Dort können sie auch die Hochwasserrisikokarten downloaden.

Hier gehts zum Bayerischen Landesamt für Umwelt.

Aktuelle Pegelstände (Externe Links vom Hochwassernachrichtendienst Bayern):

Im Zuge des Hochwasserschutzes musste auch der Ortteil Isarmünd umziehen.
Hier gibts einige Videos aus dem Archiv von Donau TV (Extern)